Hochstraße 68 | 16341 Panketal

+49 (0) 173 1990943

Online Marketing Agentur Berlin

- zugegeben: Stadtrand.

Zahlen und Anlysen - das macht Online Marketing so stark

Mehr ist dazu fast nicht zu sagen. Online Marketing ist so extrem kontrollierbar, dass es, im Vergleich zu anderen Medien, kaum Streuverluste gibt. Stellt man sein Tracking gut auf und bleibt am Ball, kann fast nichts schiefgehen. Gut, der ROI (Return On Investment) ist auch im Online Marketing nicht immer im grünen Bereich, aber das muss ja auch nicht das ausgesprochene Ziel gewesen sein. Denn in dem Fall hat man wahrscheinlich eher das falsche Werbemittel gewählt als dass es am Online Marketing an sich gelegen hat.

Zielsetzung statt Budgetsetzung

Beim Online Marketing denkt man grundsätzlich zielorientiert und wählt darauf basierend das passende Marketingmittel. So hat eine Werbekampagne, die einen positiven ROI nachweist, oft gar kein beschränktes Budget, sondern läuft einfach, weil sie für Umsatz sorgt. Und diesen Umsatz kann man, besonders bei Webshops, bis auf den Cent nachvollziehen.

Neben den oben angesprochenen Performance-Kampagnen, die einen gewissen ROI zum Ziel haben, kann das Ziel aber auch Website-Traffic oder Sichtbarkeit bzw. Branding sein. Das erinnert an die klassischen Medien wie Werbespots im Fernsehen, Anzeigen in Magazinen oder Plakate in der Stadt. Nur sehen wir diese Anzeigen und Spots auf Youtube und auf Webseiten, die wir besuchen. 

Und während ich für einen Fernsehspot vielleicht noch per Sender meine Zielgruppe etwas verfeinern kann, geht das im Online Marketing bis ins kleinste Detail. Es soll der Mann zwischen 30-40 sein, aus München, gutes Einkommen, mit Familie, Hobbykoch? Kein Problem. Er soll die Anzeigen/Spots aber nur sehen, während Kochsendungen im Fernsehen laufen? Kein Problem. Und Sie können letztlich auch noch nachvollziehen, auf welcher Seite genau jemand Ihre Anzeige geklickt hat. Nein, Namen und Adresse geht nicht.

Jetzt können wir auch noch nachvollziehen, wie sich die ausgewählte Zielgruppe weiterbewegt. Über welche Kanäle kommen sie wieder auf unsere Webseite und wie oft. Ist es sinnvoll, sie mit Remarketing wieder einzufangen oder lässt man sie lieber in Ruhe? Und wie lange mit wie vielen wiederholten Websitebesuchen brauchen sie, bis sie endlich kaufen/sich anmelden. Und natürlich: wie hoch ist der Prozentsatz derer, die es tun?

Online Marketing - nichts ist spannender

Online Marketing ist die ultimative Chance, den eigenen Kunden besser kennenzulernen als er sich selbst. Gut, das mag etwas übertrieben sein. Aber Online Marketing ist sehr mächtig und man sollte es nutzen für den eigenen Unternehmenserfolg - vollkommen unabhängig, wie man persönlich zu dieser Macht steht. Denn unkritisch sieht das wohl fast niemand.